Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

1. Gegenstand des Unternehmens, Tanz.Theater.Schule „elementy“, ist eine Lehrtätigkeit. Diese beinhaltet Unterricht in Tanz verschiedener Art, Schauspiel, Gesang, Modeltraining, Russische Sprache, Kunst u. v. m.

 

2. Der Unterricht erfolgt nach einem festen Stundenplan. Der Kursplan kann nach Absprache geändert werden. In den Schulferien findet kein Unterricht statt. Diese Zeit kann für zusätzliche Workshops und Privatunterricht genutzt werden.

 

3. Es wird eine Aufnahmegebühr erhoben. Das Honorar wird monatlich – auch in den Ferien – erhoben. Die Teilnahme am Unterricht kann erst nach Eingang einer schriftlichen Anmeldung beginnen. Fernbleiben vom Unterricht berechtigt nicht zur Kürzung des Honorars.

 

4. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Diese muss schriftlich erfolgen.

 

5. Der Beitrag wird jeweils im Voraus zum 1. des Monats fällig. Die Eltern eines minderjährigen Mitgliedes haften gesamtschuldnerisch für die Beitragszahlungen.

 

6. Das Mitglied verpflichtet sich, jede Änderung seiner Anschrift und/oder Bankverbindung unverzüglich mitzuteilen.

 

7. Die Teilnahme an den Kursen, Workshops oder Veranstaltungen in den Räumen der Tanzschule erfolgt auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule oder den Mitarbeitern verursacht sind, ist jegliche Haftung ausgeschlossen.
Im Übrigen ist die Haftung auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beschränkt. Für Garderobe wird nicht gehaftet.

 

8. Die auf der Anmeldung angegebenen Daten werden nur für betriebsinterne Zwecke gespeichert. Wir sichern zu, dass Ihre Daten nicht an Dritte weiter gegeben werden.

 

Hamburg, den 04.03.2018